• Frühling
Gemeindeamt Wirtschaft Freizeit & Kultur Bildung & Religion

Winterdienst

Traktor

Bei der Schneeräumung und Splittstreuung ist es nicht immer leicht, den Winterdienst für alle zeitgerecht durchzuführen. Eine Schneeräumung im gesamten Gemeindegebiet erfordert einen Zeitaufwand von rund 4 bis 5 Stunden. Erfahrungsgemäß kann mit der Schneeräumung erst begonnen werden, wenn eine entsprechende Schneelage ist.

 

Der Landwirt Straif Franz hat in den vergangenen Jahren die Schneeräumung zur vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Sollte jemand im Hinblick Schneeräumung „besondere Wünsche“ haben, wird ersucht, dies direkt Hr. Straif, 07750/3289 oder 0664/4170472, bekannt zu geben.

 

Dasselbe gilt auch für die Splittstreuung, für welche unser Gemeindearbeiter Zogsberger Gerhard zuständig ist. Sollte eine Splittstreuung erforderlich sein, wird ersucht, sich an
Hr. Zogsberger, 0664/73495929, zu wenden.

 

Beim Winterdienst kommt es leider immer wieder insofern zu Problemen, weil PKW’s auf unübersichtlichen und engen Straßenstellen geparkt werden. Da die Schneeräumfahrzeuge einen erhöhten Platzbedarf haben und die Straßen sauber geräumt und gestreut werden müssen, werden alle Verkehrsteilnehmer hiermit eindringlich ersucht, ihre Autos auf Parkplätzen bzw. in ihren Garageneinfahrten abzustellen.

 

Weiters wird darauf hingewiesen, dass der in Privat- bzw. Firmeneinfahrten liegende Schnee nicht auf die Straßen geworfen werden darf, da dies zu gefährlichen Verkehrssituationen führen kann. Im Falle eines Schadens könnte daher der Grundeigentümer zum Schadenersatz herangezogen werden.